Kammerbeitrag

Zur Erfüllung der gesetzlich zugewiesenen Aufgaben erhebt die Ärztekammer Westfalen-Lippe auf Grundlage der Beitragsordnung von allen Kammerangehörigen Beiträge, deren Höhe in Abhängigkeit ihrer Einkünfte aus ärztlicher Tätigkeit ermittelt wird.

Die Aufgaben der Ärztekammer leiten sich aus ihrer Funktion als Selbstverwaltung der Ärzteschaft und Körperschaft des öffentlichen Rechts ab. Zu den der Ärztekammer gesetzlich zugewiesenen Aufgaben gehört insbesondere die Wahrung der beruflichen Belange der Gesamtheit der Ärzte. Lesen Sie hier mehr über die Aufgaben der ÄKWL.


Einstufungsassistent

Falls Sie Ihr Benutzerkonto im Portal der Ärztekammer Westfalen-Lippe bereits freigeschaltet haben, haben Sie nun die Möglichkeit, sich mithilfe des Einstufungsassistenten zum Ärztekammerbeitrag einzustufen. Dieser hilft Ihnen, Schritt für Schritt Ihre Einstufung komfortabel und sicher vorzunehmen.

Der folgende Link führt Sie direkt zum Einstufungsassistenten im Portal: https://portal.aekwl.de/einstufungsassistent

Für Steuerberater:
Möchten Sie die Einstufung für einen Ihrer Mandaten durchführen?
Folgen Sie bitte diesem Link: https://portal.aekwl.de/group/serviceportal/einstufungsassistent-dritter-


Informationen und Formulare


Kontakt zur Beitragsbuchhaltung

Anschrift
Ärztekammer Westfalen-Lippe
Beitragsbuchhaltung
Postfach 40 67
48022 Münster

  Tel.: 0251 929-2424
  Fax: 0251 929-2449 
  E-Mail: beitrag@aekwl.de 

Erreichbarkeit
Mo. – Do.: 9.00 Uhr bis 12.30 Uhr und 13.30 Uhr bis 16.30 Uhr
Fr.: 9.00 Uhr bis 12.30 Uhr


Danke für Ihre Unterstützung