Koordinierungsstelle Aus- und Weiterbildung (KoStA)

HERZLICH WILLKOMMEN                                                                           

Die Koordinierungsstelle Aus- und Weiterbildung (KoStA) hat zum 01.07.2009 auf Initiative des Präsidenten der Ärztekammer Westfalen-Lippe (ÄKWL) Herrn Dr. med. Theodor Windhorst und des Vizepräsidenten Herrn Dr. med. (I) Klaus Reinhardt in Übereinstimmung mit der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) ihre Arbeit innerhalb des Ressorts Aus- und Weiterbildung der ÄKWL aufgenommen.

Die KoStA dient als zentrale Anlaufstelle für Ärzte und Medizinstudenten, die an einer Weiterbildung zum Facharzt interessiert sind sowie für Weiterbildungsbefugte und Weiterbildungsstätten. 

 

Auf den nachfolgenden Seiten erhalten Sie einen Überblick über:

  • Quereinstieg in die Allgemeinmedizin (Informationen für Ärztinnen und Ärzte, die bereits eine Facharztanerkennung in einem Gebiet der unmittelbaren Patientenversorgung erworben haben)
  • Förderprogramme (Informationen über die finanzielle Unterstützung der Weiterbildung in der Allgemeinmedizin)
  • Weiterbildungsverbünde (Voraussetzungen für die Gründung eines Weiterbildungsverbundes sowie eine Übersicht über bereits bestehende Weiterbildungsverbünde)

  

Sind noch Fragen offen? Dann sprechen Sie uns an! 

Telefonisch sind wir zu erreichen unter 0251 929-2343 sowie per E-Mail an kosta@aekwl.de.

                                                                                                                   

 

 

 

 

 

KoStA

Die Koordinierungsstelle Aus- und
Weiterbildung (KoStA) bei der Ärzte-
kammer Westfalen-Lippe ist eine
zentrale Anlaufstelle für alle, die an
einer Weiterbildung zum Facharzt,
insbesondere im Gebiet Allgemein-
medizin, interessiert sind sowie für
Weiterbildungsbefugte und Weiter-
bildungsstätten.   [mehr...]

Wichtiger Hinweis Röntgen

Wichtige Hinweise für die rechtferti-gende Indikation zur Durchführung von Röntgenuntersuchungen  [mehr...]

WB-Befugnisse

Weiterbildungsbefugnisse neu bean-
tragen: Aktualisierung der Befugnis-
se und Zulassungen mit Fristende
31.12.2017. Hier finden Sie die An-
tragsunterlagen.  [mehr...]