Willkommen bei der Ärztekammer Westfalen-Lippe

Aktuelles aus der Ärztekammer

13.01.2017

„Informationslösung“ zur Organspende hat noch keine nachhaltige Besserung der Situation gebracht - Windhorst: Organspende-Tiefstand sendet katastrophales Signal für Patienten auf der Warteliste

„Informationslösung“ zur Organspende hat noch keine nachhaltige Besserung der Situation gebracht - Windhorst: Organspende-Tiefstand sendet katastrophales Signal für Patienten auf der Warteliste Der neue Tiefstand bei der Zahl der Organspenden in Deutschland ist nach Meinung von Dr. med. Theodor...

13.01.2017

Investitionsstau bei den Krankenhäusern ist eine Gefahr für die Versorgungsqualität der Patienten - Windhorst: Hygiene schützt Patienten und Personal

Das Hygieneproblem in den Krankenhäusern ist nach Ansicht des Präsidenten der Ärztekammer Westfalen-Lippe, Dr. Theodor Windhorst, „zu ernsthaft, um durch heiße Medien-Luft die Ängste der Patienten zu schüren“. Er reagiert damit auf einen Bericht des ARD-Magazins Plusminus und des Recherchezentrums...

02.01.2017

Abstrakte Farbkompositionen von Petra Gillhaus im Ärztehaus - Mit den Augen fühlen

„Wenn ich mich in der Natur bewege, fühle ich sozusagen mit den Augen. Das ständige Zusammenspiel von Form und Farbe inspiriert mich immer wieder aufs Neue“, erfährt man von der Künstlerin Petra Gillhaus über die Entstehung ihrer abstrakten Bilder, die sie im Januar und Februar im Ärztehaus in...

09.12.2016

Weiterhin zu wenige Organspenden – Entscheidungslösung bringt keine Entlastung auf der Warteliste und muss deshalb weiterentwickelt werden

Münster, 09.12.2016 - Die Entscheidungslösung, die auf Information der Krankenversicherten setzt, hat bislang keine Steigerung der aktuell viel zu niedrigen Organspendezahlen gebracht. Dies kritisieren der Präsident der Ärztekammer Westfalen-Lippe, Dr. Theodor Windhorst, und Dieter Kemmerling von...

zum Archiv ->

Versorgung von Flüchtlingen

Die Ärztekammer Westfalen-Lippe bietet hier Ärztinnen und Ärzten gebündelte Informationen und Materialien zu diesem Thema.  [mehr...]

Neues Punktekonto

Seit April 2016 sind die Fortbildungspunktekonten der Kammermitglieder ausschließlich über das eÄKWL-Portal zugänglich. Ab sofort steht Ihnen eine neue Version mit weiteren Servicefunktionen im Portal zur Verfügung.  [mehr...]

Twitter

Die Ärztekammer Westfalen-Lippe twittert jetzt!
Unter https://twitter.com/psaekwl möchte die Pressestelle der ÄKWL aktuell, kurz und übersichtlich über Aktivitäten und Positionen der Ärztekammer, gesundheits- und berufspolitische Themen sowie für die westfälisch-lippische Ärzteschaft relevante Veranstaltungen informieren.   [mehr...]