Willkommen bei der Ärztekammer Westfalen-Lippe

Aktuelles aus der Ärztekammer

20.04.2017

Kammerpräsident kritisiert: Keine Leitlinien und keine wissenschaftlichen Standards - Windhorst: Fehlende Qualitätssicherung bei Heilpraktikern gefährdet die Patientensicherheit

„Heilpraktiker sind ganz bestimmt nicht die Lösung der bestehenden Versorgungsprobleme. Im Gegenteil: Sie können eine Gefahr für die Patientensicherheit sein.“ Dies erklärt der Präsident der Ärztekammer Westfalen-Lippe, Dr. Theodor Windhorst, vor dem Hintergrund von Medienberichten über einen...

04.04.2017

Bericht des Vorstandes 2016

Die Kammerversammlung hat in ihrer jüngsten Sitzung der 16. Legislaturperiode am 1. April 2017 in Münster den Bericht des Vorstandes der Ärztekammer Westfalen-Lippe für das Jahr 2016 entgegengenommen.

03.04.2017

Digitalisierung im Gesundheitswesen: Gemeinsame Positionsbestimmung der Ärztekammern in NRW

Digitalisierung findet in allen Lebensbereichen statt. Im Gesundheitswesen sind besondere Anforderungen an die Nutzung digitaler Anwendungen zu stellen. Die nachfolgende Positionsbestimmung benennt Nutzen und Chancen der Digitalisierung im Gesundheitswesen und formuliert Anforderungen an die...

30.03.2017

Studie über Patiententötungen ist „hirnrissig“ - Windhorst: Ärzte sind keine Handlanger des Todes

Die Behauptung, jährlich würden bis zu 21.000 Menschen in den deutschen Krankenhäusern und Pflegeheimen durch Misshandlungen und Morde durch die Gesundheitsfachberufe getötet, ist nach Ansicht des Präsidenten der Ärztekammer Westfalen-Lippe, Dr. Theodor Windhorst, die „hirnrissige und...

zum Archiv ->

Versorgung von Flüchtlingen

Die Ärztekammer Westfalen-Lippe bietet hier Ärztinnen und Ärzten gebündelte Informationen und Materialien zu diesem Thema.  [mehr...]

Äkzert®

Zertifizierung im Gesundheitswesen nach den Standards DIN ISO 9001, KPQM, Perinatalzentren und Koope-rationspartner von Brustzentren in NRW  [mehr...]

Neues Punktekonto

Seit April 2016 sind die Fortbildungs-punktekonten der Kammermitglieder ausschließlich über das eÄKWL-Por-tal zugänglich. Ab sofort steht Ihnen eine neue Version mit weiteren Ser-vicefunktionen im Portal zur Verfü-gung.  [mehr...]