Helga Schmidt-Ahlbrand stellt im Ärztehaus Münster aus - „Gib der Welt ein wenig Farbe“

Ihre Werke sind geprägt von einer starken Farbigkeit und dem Spannungsverhältnis von Farbauftrag und Form. Helga Schmidt-Ahlbrand macht Farben und Formen zum Thema ihrer Kunst. „Gib der Welt ein wenig Farbe“ ist der Titel ihrer aktuellen Ausstellung. Bis Ende April zeigt sie rund 30 Werke im Ärztehaus Münster.

Gemischt, gewischt, gespachtelt - in einem malerischen Prozess transformiert sie das Gesehene, Gefühlte und Imaginäre nach ihren Vorstellungen und in ihrer ganz eigenen Bildsprache auf die Leinwand. „Die Malerei ist ein tauglicher Weg, mit sich selbst und dem Alltag in ein Gespräch zu kommen. Sie vermittelt mir das Gefühl, etwas Eigenes zu haben, auf meine Weise Umwelt zu empfinden und Gedanken und Stimmungen auszudrücken“, sagt die Künstlerin. Das Zusammenspiel der Farben in ihren Werken variiert von zarten Grau-, Grün- und Orangetönen bis hin zu kräftigen Braun- und Rottönen in all ihren Mischungen. So werden in jedem Bild faszinierende Farbkompositionen deutlich.

Immer wieder steht der Mensch im Mittelpunkt ihrer Arbeiten. Diese sind nicht von dem Wunsch nach topografischer Wiedererkennbarkeit und Detailgenauigkeit geprägt. In den abstrakten Räumen und Landschaften von Helga Schmidt-Ahlbrands Bildern sind die Umrisse der Figuren mal deutlicher, mal verschwommener oder auch gar nicht zu sehen. Ganz bewusst verzichtet die Malerin auf Bildtitel. So gibt sie dem Betrachter viel Raum für freie Gedanken und eigene Fantasie. „Die abstrakten Formen und Farben sind die Umwelt, von der wir täglich umgeben sind. Sie drücken Stimmungen, Eindrücke und Gedanken aus.“ Angeregt durch die Farbigkeit südlicher Regionen wie der Insel Mallorca kam Helga Schmidt-Ahlbrand, gebürtige Warendorferin und seit vielen Jahren in Münster-Hiltrup wohnhaft, 1993 zur Malerei. Die Autodidaktin malt ausschließlich in Öl auf Leinwand.

Die Ausstellung im Ärztehaus Münster, Gartenstraße 210 - 214, ist montags bis donnerstags von 08.00 bis 17.00 Uhr und freitags von 08.00 bis 13.30 Uhr geöffnet.