Nachrichtenarchiv


2
Mär
2012

Organspende-Reform: Chance vertan? Windhorst: Erst der Abbau der Warteliste wird den Erfolg des neuen Gesetzes zeigen

Mit Skepsis beurteilt der Präsident der Ärztekammer Westfalen-Lippe, Dr. Theodor Windhorst, die geplante Reform der Organspende. „Ich kann noch nicht...

29
Feb
2012

Medizinischer Nachwuchs ist nicht durch Dirigismus zu gewinnen - Windhorst: „Wir dürfen die Medizinstudenten nicht in eine Zwangsjacke stecken“

Die Ärztekammer Westfalen-Lippe warnt vor einer „unproduktiven Einmischung in die medizinische Ausbildung“. Das so genannte dritte Tertial im...

24
Feb
2012

Resolution zur Delegation

Eine Übertragung ärztlicher Leistungen und Verantwortlichkeiten auf nichtärztliche Gesundheitsberufe im Sinne einer Substitution unterläuft das Recht...

23
Feb
2012

Im Ausland die Approbation entzogen - Arzt arbeitete in Westfalen - Windhorst fordert: Wir brauchen ein europaweites Register und ein Kammermeldeverfahren! Patienten müssen wirksamer geschützt werden / Kammer muss Approbationsbehörde werden

Europaweiter Patientenschutz sieht anders aus: Erneut hat ein ausländischer Arzt, der in seiner Heimat keine Approbation mehr besaß, in einer...

21
Feb
2012

Patienten haben Recht auf Facharztstandard - Windhorst: Zunehmende Übertragung ärztlicher Tätigkeiten mündet in Zwei-Klassen-Versorgung

Gegen die Übertragung ärztlicher Tätigkeiten auf nicht-ärztliche Berufsgruppen hat sich erneut die Ärztekammer Westfalen-Lippe ausgesprochen. „Die...

16
Feb
2012

Angeblicher Ärztepfusch: Kammer wehrt sich gegen „plakatives Anprangern“ - Windhorst: Berichterstattung diskreditiert Ärzteschaft und schadet dem vertrauensvollen Arzt-Patienten-Verhältnis

Der heutige Bericht der Bild-Zeitung über vermeintlichen Ärztepfusch und daraus resultierenden 1712 Todesfällen ist nach Ansicht des Präsidenten der...

10
Feb
2012

Einheitsmedizin wäre Tod der Behandlungs-Qualität - Windhorst warnt: Patientenversorgung einheitlich, aber auf niedrigem Niveau

Vermeintlich unterschiedliche Wartezeiten für gesetzlich Versicherte und Privatpatienten sind nicht das wirkliche Problem des Gesundheitswesens,...

1
Feb
2012

Patientenrechtegesetz kann Verhältnis zwischen Arzt und Patienten beschädigen - Windhorst: Patienten werden juristisch gestärkt, aber auf Kosten der Versorgung

Das geplante Patientenrechtegesetz muss nach Ansicht der Ärztekammer Westfalen-Lippe (ÄKWL) dafür sorgen, die individuelle Arzt-Patienten-Beziehung zu...

16
Jan
2012

Gründung des Deutschen Kinderschmerzzentrums

Mehr als 350.000 Kinder und Jugendliche in Deutschland leiden an chronischen Schmerzen. Die Folgen dieser stillen Epidemie für die Betroffenen sind...

13
Jan
2012

Ärztekammer fordert wirksamere Zulassungskontrollen für Medizinprodukte - Freiwilligkeit reicht nicht – Implantat-Register per Gesetz schaffen

Die jüngsten Ereignisse um minderwertige Brustimplantate haben es erneut gezeigt: „Wir brauchen eine wirksamere Kontrolle bei der Zulassung und der...