Ombudsmann der Ärztekammer Westfalen-Lippe

  • Dr. Hans-Ulrich Schröder, Gütersloh

Der Ombudsmann der Ärztekammer Westfalen-Lippe steht kammerangehörigen Ärztinnen und Ärzten bei Missständen am Arbeitsplatz als Berater und Vertrauensperson zur Verfügung. Das mit dieser Aufgabe betraute Vorstandsmitglied Dr. Hans-Ulrich Schröder bietet Kolleginnen und Kollegen bei arbeitsplatzbezogenen Problemen, aber auch bei interkollegialen Auseinandersetzungen seine Unterstützung an. Vertraulichkeit ist bei der Bearbeitung der Anfragen garantiert.

Der Ombudsmann der Ärztekammer Westfalen-Lippe ist vertraulich zu erreichen:

per E-Mail: ombudsmann@aekwl.de

per Fax: 0251 929-2009

oder per Brief:

Ombudsmann, c/o Ärztekammer Westfalen-Lippe, Postfach 4067, 48022 Münster

Dr. Hans-Ulrich Schröder wird sich dann umgehend mit dem Ratsuchenden in Verbindung setzen.

Datenschutzrecht

Am 25.05.2018 ist die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DS-GVO 2016/679) und das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) in Kraft getreten. Die Neuregelungen verursachen Änderungen im Bereich des Datenschutzes.  [mehr...]

Versorgung von Flüchtlingen

Die Ärztekammer Westfalen-Lippe bietet hier Ärztinnen und Ärzten gebündelte Informationen und Materialien zu diesem Thema.  [mehr...]

Deutscher Ärztetag

Der 122. Deutsche Ärztetag fand vom 28. bis 31. Mai 2019 in Münster statt.  [mehr...]