DICOM Mail Versand

Die ÄSten. WL können online DICOM-Daten empfangen. Hierbei ist es jedoch notwendig, die Datensätze zu codieren um einen reibungslosen Ablauf der jeweiligen Überprüfung sicherzustellen.

Die ÄSt.en haben sich bundesweit darauf geeinigt, das DICOM-Feld „PatId“ für diesen Zweck zu nutzen. Zu diesem Zweck ist eine Änderung des DICOM-Datensatzes zulässig, da ÄSt.en niemals Daten an Weiterbehandelnde weiterleiten und somit die Datenintegrität nicht gefährdet ist.

Jede ÄSt. wird das DICOM-Feld „PatId“ entsprechend ihrer Organisationsstruktur nutzen.

Für die ÄSt. W-L (Rö) wurde die Codierung wie folgt festgelegt:

 Für Konstanzprüfungsbilder geben Sie ein:

  • „GID“ [Ihre GID]1)+[AWG]2)+[kV]3)+[BE/FE]4)         (z. B. GID 12345 Tisch 70 FE)   
    1)bekannte GID– 2)Anwendungsgerät3)Röhrenspannung–
    4)freie Einstellung/Belichtungsautomatik

     

Für Untersuchungen gebe Sie ein:

Bitte geben Sie pro Entität ein:

  • „GID“ [Ihre GID]1) + [OrganID]5)           (z. B. für Thorax: GID 12345 2020)
    1) bekannte GID - 5) Code nach Liste ÄSt. W-L (RöV)

     

Im Folgenden finden Sie unsere Codierungstabellen:

Röntgenuntersuchungen

CT Untersuchungen

DVT Untersuchungen

Leitfaden

Cochrane Library

Mitglieder der Ärztekammer Westfalen-Lippe können kostenlos die Cochrane Library nutzen. Die Ärztekammer ermöglicht so auf Beschluss der Kammer-
versammlung Ärztinnen und Ärzten den Zugang zum renommierten Informationsportal, das Einblick in systematische Übersichtsarbeiten und klinische Studien ermöglicht.  [mehr...]

Arztbibliothek

Die elektronische ARZTBIBLIOTHEK ist ein Service der Kassenärztlichen Bundesvereinigung und Bundes- ärztekammer. Das medizinische Wissensportal wird vom Ärztlichen Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) gepflegt und aktualisiert.   [mehr...]

Vorstandsbericht

Der Bericht des Vorstandes für das Jahr 2018 liegt nun vor. Sie erhalten einen Überblick über die Arbeit der Ärztekammer Westfalen-Lippe im zurückliegenden Berichtsjahr.  [mehr...]