Verträge

Die Ärztekammer bietet ihren Mitgliedern verschiedene Verträge zum Abruf an.

 z. B.

  • Praxisübergabevertrag
  • Anstellungsvertrag für einen Assistenten in der ärztlichen Praxis
  • Betriebsarztvertrag

Sollten Sie interessiert sein, rufen Sie uns an. Wir senden Ihnen gern aus unserem Angebot das Gewünschte zu. Sie können uns auch per E-Mail (recht@aekwl.de) kontaktieren.

Tel.: 0251 929-2051, -2054, -2056, -2059

Arzt und Industrie

Der 106. Deutsche Ärztetag 2003 hat eine Neufassung der §§ 30 ff. (Muster-)Berufsordnung zur Wahrung der ärztlichen Unabhängigkeit bei der Zusammenarbeit mit Dritten beschlossen. Hierzu haben die Berufsordnungsgremien der Bundesärztekammer die nachstehenden Auslegungsgrundsätze beschlossen.  [mehr...]

Niederlassung

Durch die auf dem 107. Deutschen Ärztetag 2004 in Bremen beschlossene Neufassung der (Muster-) Berufsordnung (MBO) sind die Strukturen ärztlicher Berufsausübung weiterentwickelt und die Kooperationsmöglichkeiten von Ärzten untereinander und mit anderen Gesundheitsberufen erweitert worden.  [mehr...]

Soziale Medien

„Ärzte in sozialen Medien“: Eine neue Handreichung der Ärztekammer Westfalen-Lippe erläutert an praktischen Beispielen, worauf Ärzte und Medizinstudierende bei der Nutzung sozialer Medien achten sollten.   [mehr...]