Merkblätter / Veröffentlichungen

Auf dieser Seite befinden sich Dokumente im  'pdf-Format'.
Um diese anzeigen zu können, benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader

1.Arzt - Werbung - Öffentlichkeit 
2. Einsichtsrecht in die Patientenakte
[Quelle: Westfälisches Ärzteblatt, Heft 3, März 2015, S. 14-16]
3. Die Niederlassung als Privatarzt - Voraussetzungen und Folgen
4. Rechtliche Rahmenbedingungen zur Fixierung -
Einschränkung der Bewegungsfreiheit greift in Grundrechte ein

[Quelle: Westfälisches Ärzteblatt, Heft 10, Oktober 2013, S. 15-17]
5.Neues Bundeskinderschutzgesetz
 [Quelle: Westfälisches Ärzteblatt, Heft 2, Februar 2012, S. 16-17]
6.Wann darf ein Arzt Empfehlungen aussprechen?
[Quelle: Westfälisches Ärzteblatt, Heft 7, Juli 2011, S. 14-15]
7.Einzelpraxis darf sich nicht Zentrum nennen
[Quelle: Westfälisches Ärzteblatt, Heft 6, März 2011, S. 22]
8.Praxisschilder/Anzeigen - Was ist erlaubt?
9.

Produktverkauf nur außerhalb der Sprechstundenzeiten
[Quelle: Westfälisches Ärzteblatt, September 2008, S. 16]

10.

Wann darf ein Arzt "im Einsatz" eine Waffe tragen?
[Quelle: Westfälisches Ärzteblatt, April 2008, S. 13-15]

11. Mutterschutzgesetz - Bundeselterngeldgesetz
[Link]
12.

Ausstellen von Schulunfähigkeitsbescheinigungen -
"Entschuldigung" ist nicht Sache des Arztes

[Quelle: Westfälisches Ärzteblatt 01/2008, S. 17-18]

13. Individuelle Gesundheitsleistungen (IGel) - Was ist zu beachten
14. Notfalldienst: Auch Pathologen müssen teilnehmen
15. Industrie darf Ärzten keine teuren Geschenke machen
16. Rufschädigung: Patientin muss an Arzt zahlen
17.

Doping im Sport: Wie sich Ärzte strafbar machen
[Quelle: Deutsches Ärzteblatt, Heft 23, 8. Juni 2007]

18. Mitarbeiterbeteiligung ist Berufspflicht
19. Gericht entscheidet: Chefarzt kann ärztliche Mitarbeiter einklagen
20. Unterspritzen von Falten stellt Heilkundeausübung dar
21. Ärztliche Leichenschau und Todesbescheinigung [Teil III]
22. Ärztliche Leichenschau und Todesbescheinigung [Teil II]
23. Ärztliche Leichenschau und Todesbescheinigung [Teil I]
24. Wie haftet der zufällig erste Hilfe leistende Arzt?
25. Wahrung der ärztlichen Unabhängigkeit - Umgang mit der Ökonomisierung des Gesundheitswesens
[Hinweise und Erläuterungen beschlossen von den Berufsordnungsgremien der Bundesärztekammer am 02.04.2007]
26. Vorsicht bei Hinweisen auf Internet-Versandapotheken
[Quelle: Westfälisches Ärzteblatt 11/05, November 2005]
27. Niederlassung und berufliche Kooperation - Neue Möglichkeiten nach der novellierten
(Muster-)Berufsordnung für Ärzte
[Quelle: GesundheitsRecht 06/05, Juni 2005]
28. Neue Möglichkeiten der Niederlassung und berufliche Kooperation
[Quelle: Westfälisches Ärzteblatt 05/05, Mai 2005]
29. Niederlassung und berufliche Kooperation - neue Möglichkeiten
Hinweise und Erläuterungen zu §§ 17-19 und 23 a-d (Muster-)Berufsordnung (MBO)

30. Vorsicht bei Internet-Domain-Bezeichnungen: "Alleinstellungsbehauptungen" sind unzulässig
[Quelle: Westfälisches Ärzteblatt 08/04, August 2004]
31. "Wahrung der ärztlichen Unabhängigkeit bei der Zusammenarbeit mit Dritten", Hinweise und Erläuterungen zu § 33 (Muster-)Berufsordnung
32. Vorsicht bei der Eintragung in Ärzteverzeichnisse
[Quelle: Westfälisches Ärzteblatt 05/02, Mai 2002]
33. Mutterschutzgesetz - Bundeselterngeldgesetz
[Link]
34. Praxisübergabe - Angestellte müssen umfassend über beabsichtigten Praxisverkauf informiert werden
[Quelle: KVWL-Pluspunkt 3/02, S. 12 - 13]
35. "Umsatzsteuerpflicht: Viele Abgenzungsfragen sind nun geklärt"
[Quelle: Westfälisches Ärzteblatt 11/01, November 2001]
36. Ein leidiges Thema: Anfragen von Krankenkassen, MDK, Behörden und anderen (Rechtsgrundlagen, Vordrucke, Vergütungen)
[Informationsbroschüre der KVWL]
37. Voraussetzungen wurden ergänzt - Kriterien zur Führung des Zusatzes "Praxisklinik"
[Quelle: Westfälisches Ärzteblatt 10/00, Oktober 2000]
38. Information der Straßenverkehrsbehörde ist auch gegen den Patienten-Willen möglich
[Quelle: Westfälische Ärzteblatt 12/99, Dezember 1999]
39. Schönheitsoperationen können umsatzsteuerpflichtig sein 
40. Allgemeinmediziner dürfen weitere Facharztbezeichnung führen 

Praxisschilder

Praxisschilder/Anzeigen - Was ist erlaubt? Die nachfolgenden Ausführungen dienen dem Zweck, die Vorschriften zur Praxis-
beschilderung verständlich zu machen.   [mehr...]

Arzt - Werbung

Arzt - Werbung - Öffentlichkeit
Auf den aktuellen Stand der Möglichkeiten und Grenzen von Öffentlichkeitsarbeit bringt Sie die
im "Westfälischen Ärzteblatt"
(Heft 9/2009, S. 20-23)
erschienene Veröffentlichung
des Kammerjustiziars.   [mehr...]

Soziale Medien

„Ärzte in sozialen Medien“: Eine neue Handreichung der Ärztekammer Westfalen-Lippe erläutert an praktischen Beispielen, worauf Ärzte und Medizinstudierende bei der Nutzung sozialer Medien achten sollten.   [mehr...]